Ausbildungsberufe

Bühnenmaler und Bühnenplastiker (m/w/d)

Fachrichtung Malerei

Die Tätigkeit im Überblick
Bühnenmaler/innen und Bühnenplastiker/innen der Fachrichtung Malerei malen Bühnen- und Szenenbilder für Theater, Oper, Musical, Film oder Fernsehen nach den Vorgaben der Regie und der Bühnenbildner/innen. Für Ausstellungen, Messen, Werbeproduktionen oder Innenausstattungen fertigen sie darüber hinaus Hintergründe, Wandbilder, Dekorationen und z.T. auch Plastiken an.

Die Ausbildung im Überblick
Bühnenmaler/in und Bühnenplastiker/in der Fachrichtung Malerei ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf am Theater sowie in der Film- und Fernsehbranche (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Typische Branchen
Bühnenmaler/innen und Bühnenplastiker/innen der Fachrichtung Malerei finden Beschäftigung

  • an Theatern und Opernhäusern
  • bei Filmproduktionsfirmen und Fernsehsendern

Fachrichtung Plastik

Die Tätigkeit im Überblick
Bühnenmaler/innen und Bühnenplastiker/innen der Fachrichtung Plastik modellieren Bühnen- und Szenenbilder für Theater, Oper, Musical, Film und Fernsehen nach den Vorgaben der Regie und der Bühnenbildner/innen. Für Ausstellungen, Messen, Werbeproduktionen oder Innenausstattungen fertigen sie darüber hinaus dekorative Plastiken an, teilweise auch Malereien.

Die Ausbildung im Überblick
Bühnenmaler/in und Bühnenplastiker/in der Fachrichtung Plastik ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf am Theater sowie in der Film- und Fernsehbranche (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Typische Branchen
Bühnenmaler/innen und Bühnenplastiker/innen der Fachrichtung Plastik finden Beschäftigung

  • an Theatern und Opernhäusern
  • bei Filmproduktionsfirmen und Fernsehsendern

Ausbildungsvergütung
Beispiel öffentlicher Dienst (kommunale Arbeitgeber) (monatlich brutto):

1. Ausbildungsjahr: € 968

2. Ausbildungsjahr: € 1.018

3. Ausbildungsjahr: € 1.064

Beispiel Privatrundfunk (monatlich brutto):

1. Ausbildungsjahr: € 697

2. Ausbildungsjahr: € 761

3. Ausbildungsjahr: € 860

Quellen
Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Die tarifvertragliche Regelung gilt für das gesamte Bundesgebiet.

Hinweis: Diese Angaben dienen der Orientierung. Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.


Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit