Ausbildungsberufe

Drechsler (m/w/d)

Fachrichtung Drechseln

Die Tätigkeit im Überblick
Drechsler/innen (Elfenbeinschnitzer/innen) der Fachrichtung Drechseln bringen Holz und andere Werkstoffe an der Drehbank in Form. Dabei stellen sie die gedrechselten Erzeugnisse als Einzelstücke oder in Kleinserien her.

Die Ausbildung im Überblick
Drechsler/in (Elfenbeinschnitzer/in) der Fachrichtung Drechseln ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Typische Branchen
Drechsler/innen (Elfenbeinschnitzer/innen) der Fachrichtung Drechseln finden Beschäftigung

  • in kleinen und mittleren Handwerksbetrieben, z.B. Drechsler- und Holzspielzeugmacherwerkstätten
  • bei Möbelherstellern

Fachrichtung Elfenbeinschnitzen

Die Tätigkeit im Überblick
Drechsler/innen (Elfenbeinschnitzer/innen) der Fachrichtung Elfenbeinschnitzen bringen vor allem Edelwerkstoffe wie Horn oder Elfenbein an der Drehbank in Form. Dabei stellen sie die gedrechselten Erzeugnisse als Einzelstücke oder in Kleinserien her.

Die Ausbildung im Überblick
Drechsler/in (Elfenbeinschnitzer/in) der Fachrichtung Elfenbeinschnitzen ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Typische Branchen
Drechsler/innen (Elfenbeinschnitzer/innen) der Fachrichtung Elfenbeinschnitzen finden Beschäftigung in kleinen und mittleren Handwerksbetrieben, z.B. Elfenbeinschnitzer-, Holzschnitzer- oder Holzspielzeugmacherwerkstätten.

Ausbildungsvergütung

Beispiel Tischlerhandwerk (monatlich brutto – je nach Bundesland):

1. Ausbildungsjahr: € 490 bis € 670

2. Ausbildungsjahr: € 530 bis € 745

3. Ausbildungsjahr: € 625 bis € 860

Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Hinweis: Diese Angaben dienen der Orientierung. Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.


Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit