Ausbildungsberufe

Medienkaufmann (m/w/d) – Digital und Print

Die Tätigkeit im Überblick
Medienkaufleute Digital und Print sind in Marketing und Vertrieb von Medien und Dienstleistungen tätig. Außerdem planen, steuern und kontrollieren sie die Herstellung von Medienprodukten.

Die Ausbildung im Überblick
Medienkaufmann/-frau Digital und Print ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Verlagsgewerbe und in der Medienbranche (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Ausbildungsvergütung
Beispiel Buchhandel und Verlage (monatlich brutto – je nach Bundesland):

1. Ausbildungsjahr: € 594 bis € 830

2. Ausbildungsjahr: € 654 bis € 922

3. Ausbildungsjahr: € 694 bis € 1.045

Quellen
Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Hinweis: Diese Angaben dienen der Orientierung. Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Typische Branchen
Medienkaufleute Digital und Print finden Beschäftigung

  • in Verlags- und Medienunternehmen
  • im Mediengroßhandel
  • in Unternehmen der Medienproduktion

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit