Ausbildungsberufe

Schiffsmechaniker (m/w/d)

Die Tätigkeit im Überblick
Schiffsmechaniker/innen bedienen, reparieren und warten die Maschinen und technischen Anlagen an Bord eines Schiffes und führen Instandhaltungsarbeiten an Deck durch.

Die Ausbildung im Überblick
Schiffsmechaniker/in ist ein 3-jähriger Ausbildungsberuf in der Seeschifffahrt.

Ausbildungsvergütung
Beispiel Seeschifffahrt (monatlich brutto):
1. Ausbildungsjahr: € 1.005
2. Ausbildungsjahr: € 1.254
3. Ausbildungsjahr: € 1.737

Quelle
Heuertarifvertrag See (HTV-See), Stand September 2018
Die tarifvertragliche Regelung gilt für das gesamte Bundesgebiet.
Hinweis: Diese Angaben dienen der Orientierung. Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Typische Branchen
Schiffsmechaniker/innen finden Beschäftigung in erster Linie

  • bei Reedereien in allen Bereichen der Küsten- und Seeschifffahrt, im Güterverkehr und im Passagierverkehr
  • in Hafenbetrieben
  • bei Unternehmen der Bugsier- und Bergungsschifffahrt

Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung

  • in der Meeresfischerei
  • bei der Bundesmarine
  • bei der Küstenwache (Bundespolizei)
  • bei Wasserwirtschafts- und Schifffahrtsämtern
  • in Schiffbaubetrieben

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit