Ausbildungsberufe

Seiler (m/w/d)

Die Tätigkeit im Überblick
Seiler/innen verarbeiten natürliche und künstliche Fasern oder Draht maschinell zu Seilen aller Art. Sie machen fertiggestellte Seile verkaufsfertig oder verarbeiten sie weiter, z.B. versehen sie diese manuell mit Schlaufen bzw. Ösen oder flechten Netze.

Die Ausbildung im Überblick
Seiler/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Ausbildungsvergütung
Derzeit liegen keine tarifvertraglichen Vereinbarungen vor.

Typische Branchen
Seiler/innen finden Beschäftigung

  • in handwerklichen oder industriellen Seilereibetrieben
  • in Konfektionsbetrieben, die Faser- und Stahlseile weiterverarbeiten
  • in Spinnereien für die Aufbereitung von Jute- und Hartfasern
  • in Betrieben für Nähgarnherstellung

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit