Ausbildungsberufe

Verkäufer (m/w/d)

Die Tätigkeit im Überblick
Verkäufer/innen verkaufen Waren aller Art. Sie beraten Kunden, bedienen die Kasse und führen Abrechnungen durch.

Die Ausbildung im Überblick
Verkäufer/in ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handel.

Ausbildungsvergütung
Die Ausbildungsvergütung für eine duale Ausbildung wird vom Ausbildungsbetrieb gezahlt und richtet sich bei tarifgebundenen Betrieben nach tarifvertraglichen Vereinbarungen. Nicht tarifgebundene Betriebe müssen laut Berufsbildungsgesetz

in jedem Fall eine angemessene Ausbildungsvergütung gewähren. Orientierungsmöglichkeiten bieten die einschlägigen tarifvertraglichen Vereinbarungen.

Beispiel Einzelhandel (monatlich brutto – je nach Bundesland):

1. Ausbildungsjahr: € 645 bis € 805

2. Ausbildungsjahr: € 710 bis € 905

Quellen
Tarifinformationen des Bundes und der Länder (z.B. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, WSI-Tarifarchiv, Tarifarchive der Bundesländer)

Hinweis: Diese Angaben dienen der Orientierung. Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Typische Branchen
Verkäufer/innen finden Beschäftigung in erster Linie

  • in Einzelhandelsunternehmen, z.B. in Modehäusern, Kaufhäusern, Supermärkten, Lebensmittelfachgeschäften, Baumärkten, Tankstellen oder im Versandhandel

Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung

  • im Vermietungs- und Verleihgewerbe
  • im Ladenbereich von Flughäfen

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit