Studiengänge

Business Administration (B.A.) – Duales Studium

Das Studium im Überblick
Das grundständige Studienfach Betriebswirtschaftslehre, Business Administration vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in der Planung, Organisation, Berechnung und Umsetzung von unternehmerischen Entscheidungen und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.

Das Studium wird teilweise in Form von Kombinations-Bachelorstudiengängen angeboten.

Betriebswirtschaftslehre, Business Administration kann man auch im Rahmen von dualen Studiengängensowie Lehramts- und Fernstudiengängen studieren.

Vergütung während des Studiums
Während des Studiums erhält man keine Vergütung.

Für Praxisphasen – beispielsweise während eines Praktikums in einem Unternehmen – kann eine Entlohnung vereinbart werden.

Die Vergütung während eines dualen Studiums variiert je nach Ausbildungsmodell und Unternehmen.

Studienkosten

  • Einschreib- und Verwaltungsgebühren sowie Semesterbeiträge (z.B. für das Studentenwerk, die verfasste Studentenschaft, ein Semesterticket des öffentlichen Nahverkehrs)
  • ggf. Studiengebühren 
  • Gebühren für „Langzeitstudierende“, für ein Zweitstudium oder nach Verbrauch eines festgesetzten Studienguthabens
  • Aufwendungen für Lernmittel und Studienbedarf, z.B. für Bücher, Kopien, Exkursionen
  • Beiträge für eine studentische Krankenversicherung (i.d.R. bei Überschreiten der Altersgrenze von 25 Jahren oder bestimmter Einkommensgrenzen)

Studiensituation
Auf folgende Bedingungen und Anforderungen sollte man sich einstellen:

  • Lehrveranstaltungen: während des Semesters in den Hörsälen und Seminarräumen der Hochschule Vorlesungen und Seminare besuchen
  • Eigenständige Arbeit: Lehrveranstaltungen vor- und nachbereiten, in Bibliotheken recherchieren, Referate vorbereiten, Hausarbeiten anfertigen (auch in der vorlesungsfreien Zeit)
  • Organisation: das Studium im Rahmen des vorgegebenen Studienaufbaus eigenverantwortlich planen, vorgegebene Abgabetermine und Studienzeiten einhalten, Studien- und Prüfungsleistungen rechtzeitig erbringen (Selbstdisziplin und Organisationstalent erforderlich)
  • Berufsvorbereitung: ggf. Praktika absolvieren (z.B. in Wirtschaftsunternehmen), Berufseinstieg vorbereiten

Duales Studium
Duale Studiengänge verbinden ein Studium mit einer Berufsausbildung bzw. Praxisphasen in einem Betrieb.

Im grundständigen Studienfach Betriebswirtschaftslehre, Business Administration sind sowohl ausbildungsintegrierende als auch praxisintegrierende Studiengänge möglich. Ein Studium im Studienfach Betriebswirtschaftslehre, Business Administration kann beispielsweise mit der Ausbildung in den anerkannten Ausbildungsberufen Industriekaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel kombiniert werden.

Das Tätigkeitsfeld im Überblick
Im Tätigkeitsfeld Einkauf, Beschaffung beschafft man Material oder Dienstleistungen für ein Unternehmen und führt Verhandlungen mit Lieferanten. Weitere Aufgabenschwerpunkte bestehen darin, Angebote zu vergleichen oder Termine zu überwachen. Die konkreten Aufgaben hängen auch davon ab, ob für die Tätigkeit eine Berufsausbildung, eine Weiterbildung oder ein Hochschulstudium vorausgesetzt wird.

Quelle: BERUFENET, Bundesagentur für Arbeit, http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe